weiss_ring_text

Beeindruckende Websites zu budget-freundlichen Preisen.

Für alle Projekte, die in Eigenregie zu viel Zeit und in Agenturen zu viel Geld kosten.

 

State of the Art

Sauberer Code nach aktuellem Webstandard – Exzellente Benutzerfreundlichkeit bei maximaler Performance.

Form Follows Function

Mit Liebe zum Pixel – Kontextbezogenes Design, minimalistische Ästhetik und intuitive Navigation.

Affordability

Erschwingliche Dienstleistungen für jedes Budget – Umfassende, mobilfreundliche Webprojekte schon ab 450€.

 

 

Markt

Der deutsche Markt für Webdienstleistungen spaltet sich in zwei Preissegmente. Im unteren findet man kommerzielle Homepage-Baukästen, die mit alltäglichen Designvorlagen zum zeitaufwändigen Heimwerken einladen. Im oberen befinden sich kostspielige Webentwickler und Agenturen, die mit 4- bis 5-stelligen Honoraren für viele kleine Projekte den Budget-Rahmen sprengen.

 

Lücke

Die Nachfrage nach erschwinglichen Webdienstleistungen im mittleren Preissegment ist enorm, wird jedoch kaum bedient. Bei den Nachfragern mit begrenztem Budget handelt es sich meist um Selbstständige, Vereine, Hilfsorganisationen oder Studierende.

 

Positionierung

Ich richte mich gezielt an Auftraggeber, die weder die Zeit haben, eine Website in Eigenregie zu konzipieren, noch das Geld, einen überqualifizierten Entwickler zu engagieren. Mein Ziel ist es, die Lücke zwischen sehr preiswerten und sehr kostspieligen Anbietern mit hochwertigen und zugleich budget-freundlichen Webdienstleistungen zu schließen.

 

Die innovationsgetriebene Entwicklung des Webstandards als Ausgangspunkt von  Webdienstleistungen betrachten.

- -

Services

So viel Leistung wie möglich…





…So wenig Kosten wie nötig.





Auftraggeber

Selbstständige

Selbstständige arbeiten selbst und ständig. Für viele fallen dabei Themen wie Internetauftritt und persönliche E-Mail-Adresse schnell unter den Tisch. Zu Unrecht, denn eine persönliche Website gilt mittlerweile für nahezu alle Berufsgruppen als lohnenswerte Investition in den beruflichen Erfolg.

Die gemeinsame Zielsetzung ist es, mit einem herausstechenden Webauftritt mehr Aufmerksamkeit im eigenen Markt zu erlangen. So soll die Seite dazu beitragen, mehr Klientel für sich zu gewinnen sowie bestehende Kundenbindung zu verstärken.

 

Vereine

Entscheidend bei der Konzeption einer Vereins-Website ist die Benutzerfreundlichkeit – sowohl für die Adressaten als auch für die Autoren. Vereinsmitglieder müssen innerhalb kürzester Zeit mühelos aktuelle Informationen einsehen können. Ebenso müssen die Autoren Inhalte intuitiv  und übersichtlich organisieren können. Die Lösung hierfür ist ein individuell konfiguriertes Content-Management-System. Nach der Anmeldung mit Benutzernamen und Kennwort ist es bereits mit wenigen Klicks möglich, Inhalte selbst zu pfelgen und hochzuladen.

 

Hilfsorganisationen

Für Hilfsorganisationen spielt der Kostenfaktor eine entscheidende Rolle. Als ehemaliges Mitglied des Unicef-Hoschulteams in Berlin bin ich mir des begrenzten Marketing-Budgets einer Hilfsorganisation bewusst. Aus diesem Grund unterstützte ich karitative Institutionen mit vergünstigten Tarifen. Wie sich Umsetzbarkeit und Kostenumfang im Einzelfall gestalten, ist abhängig vom Auftraggeber sowie der Dimension des Projektes. Grundsätzlich sind alle Anfragen willkommen.

 

Studierende

Auch Studierende mit geringem Einkommen suchen oft vergeblich nach einer Möglichkeit, eine preiswerte und ansehnliche Website zu erwerben. Meistens handelt es sich um Studierende, die eine Existenzgründung in den Bereichen Musik, Kunst oder Design anstreben.





  • Paul-Albert Wagemann

    Transparent, zuverlässig, locker, darüber hinaus verbindlich, professionell und preiswert! Besser kann es nicht gehen.

  • Sarah Iglesias Hiller

    Sascha hat bei der Entwicklung meiner Website alle Wünsche berücksichtigt. Ein sehr zuverlässiger Geschäftspartner!

Portfolio

Mission

Die Chancen der digitalen Revolution nutzen

24h

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe rund um die Uhr und rund um die Welt mit einem umfassenden, mobilen Erlebnis.

360°

Ein Netz, viele Möglichkeiten: Entdecken Sie die volle Bandbreite an Online-Marketing-Instrumenten.

100%

Holen Sie das Maximum aus Ihrer Online-Performance, um Loyalität und Umsätze nachhaltig zu steigern.


Responsive Webdesign


Usability

Die Welt ist mobil: erreichen Sie exzellente User Experience auf allen Systemen und Geräten.

Mobile First

Maximale Performance durch Progressive Enhancement und Mobile First Entwicklung.

SEO

Werden Sie bei Google schneller gefunden: Mobile-friendly gilt seit April 2015 als SEO Rankingsignal.

Contact

Foto nicht nachbearbeitet - wie aufgenommen - ohne Nutzungsrechte für die Verwendung

Sascha Geyer

Als Student und Teil der Open-Source-Community steht die berufliche Berührung mit Webentwicklung für Sascha Geyer nicht im Vordergrund. An vorderster Stelle steht die Begeisterung und Leidenschaft für Webtechnologien und Open-Source-Frameworks.
Der gebürtige Berliner studiert BWL und Informatik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Als Freizeit-Entwickler behauptet er, kritischer mit sich selbst zu sein als mit anderen – wobei er diese Aussage auch für kritisch hält.